Botanischer Garten Kiel

Digitalisierungsinitiative

Der Bestand des Herbariums KIEL soll digitalisiert und so der Wissenschaft und der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Diese Arbeiten werden derzeit vorbereitet. dazu gehört auch, dass die sehr empfindlichen Pflanzenteile, die sich zudem oft auf altem und brüchigem Papier befinden, schon schützenden Hüllen umgeben und eindeutig markiert werden. Damit wird das Herbarium KIEL die erste umfassende Sammlung an der Christian-Albrechts-Universität sein, die über sogenannte "persistent identifier", also unveränderbare Kennzeichnungen, professionell über ein Forschungsdatenmanagementsystem erfasst wird.

Bei diesen Arbeiten werden wir dankenswerter Weise unterstützt von:

phase Firma PHASE-HL aus Lübeck

 

 


rz Rechenzentrum der CAU sowie die Universitätsbibliothek der CAU

 

 


jacq Datenbank JACQ

 

 


freundeskreis Freundeskreis des Botanischen Gartens Kiel