Botanischer Garten Kiel

Die Anzuchthäuser und Anzuchtflächen befinden sich im nichtöffentlichen Bereich der Gewächshausanlage bzw. des Botanischen Gartens. Hier werden Pflanzen vermehrt und in Sammlungen kultiviert, die dem Arterhalt dienen. Ausgewählte Exemplare präsentieren wir Ihnen in den Schaugewächshäusern. In den sogenannten Folienhäusern vermehren wir im zeitigen Frühjahr die Sommerblumen und überwintern unsere Kübelpflanzen, die im Sommer den Innenhof der Gewächshausanlage und andere Bereiches des Botanischen Garten zieren. Im Rahmen von einigen Sonderveranstaltungen, wie zum Beispiel dem Tag der offenen Tür Anfang Juni, ist auch eine Besichtigung der Anzuchthäuser möglich.

Zurück zu Gartenbereiche > Weitere Einrichtungen im Botanischen Garten Kiel