Botanischer Garten Kiel

15.07.2021 - Wettbewerb „Kultur im Botanischen Garten“ gestartet

Kreative Ideen für Multimediaprojekt an der Kieler Universität gesucht
© Claudia Eulitz, Uni Kiel

Den Botanischen Garten Kiel zu einem Ort für Kunst und Kultur machen – das ist das Ziel des Kreativwettbewerbs, den das Botanische Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) gemeinsam mit dem Verein Freundeskreis des Botanischen Gartens der CAU und dem Verein zur Förderung von Wissenschaftskommunikation & Kultur e.V. ins Leben gerufen hat. Ab sofort bis zum 6. August können Kulturschaffende ihre Ideen und Skizzen für multimediale Kunstwerke aus den Bereichen Bildende Kunst, Design und Musik einreichen.

Online-Workshops zur Vorbereitung auf den Wettbewerb

Kreative Köpfe, die noch Unterstützung bei ihrer Konzeptentwicklung benötigen, erhalten in der kommenden Woche professionelle Hilfestellung: Am 20., 22. und 23. Juli bietet Professorin Isabella Beyer vom Labor für immersive Medien der Technischen Hochschule Lübeck jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr Online-Seminare zur Einführung in digitale Produktionsmöglichkeiten an. Dort werden Künstlerinnen und Künstler beispielsweise an Virtual Reality und Simulationen herangeführt. „Das soll eine kostenlose Qualifizierung für alle Kreativen sein und eine Gelegenheit, die technischen Möglichkeiten auszuloten“, so Eduard Thomas. Anmeldung bis Montag, 19. Juli, über kultur@wikuk.de

Zur Teilnahme

Am Wettbewerb teilnehmen können Kulturschaffende, Künstlerinnen und Künstler sowie Absolventinnen, Absolventen und Studierende eines Studienganges mit Bezug zu Kunst, Musik oder Design. Die Konzepte samt Einverständniserklärung können bis Donnerstag, 5. August, 16:00 Uhr, als PDF-Format bei kultur@wikuk.de eingereicht werden. Weitere Informationen.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemeldung der Universität.