Botanischer Garten Kiel

Aktuelle Mitteilungen

21.10.2020 - Der Info-Pavillon am Haupteingang wird eingeweiht

Die unruhigen Zeiten in diesem Jahr wurden genutzt, um den Haupteingang des Botanischen Gartens herauszuputzen.

Am Mittwoch, den 21.10.2020, wird der Informationspavillon am Haupteingang des Botanischen Gartens eingeweiht. Er bietet den Besucherinnen und Besuchern nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern auch ein umfangreiches Informationsangebot zum Garten. Dieses kann nun endlich nach den vielen Jahren, vor denen der Haupteingang bereits direkt zur Leibnizstraße verlegt wurde, angemessen präsentiert werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemeldung der Universität.

17.07.2020 - Unser Botanischer Garten auf Plattdeutsch beim NDR-Hörfunk

In der Radiosendung "Von Binnenland und Waterkant" bei NDR1 Welle Nord wurde der Botanische Garten Kiel auf Palttdeutsch vorgestellt.

Der Garten wird Ihnen von unserer Mitarbeiterin Ina Schersching vorgestellt.Den Beitrag finden Sie in der Radio-Mediathek des NDR.

 

 

 

 

15.07.2020 - Präsentation eines Kunstprojektes im Alpinum

Ungewöhnliche Besucher im Alpinum.

Im Rahmen eines Projektes der Muthesius-Kunsthochschule hat Frau Ramona Kortyka untersucht, was "niedlich" ist und ihre Arbeiten am 15. Juli 2020 den kritischen Gutachtern vorgestellt. Foto: Mateusz Dworczyk.

 

 

 

20.04.2020 - Videoeindrücke aus dem Botanischen Garten Kiel

Im Rahmen des "Park Project Berlin" ist ein Video mit Eindrücken aus den Schaugewächäusern des Botanischen Gartens Kiel entstanden, das hier abrufbar ist.

Das Video, das wir auf unserer Seite mit Genehmigung der Videoartistin verlinken dürfen, gibt optische und akustische Eindrücke aus unserer Schaugewächshausanlage wieder. Dies ist zu einer Zeit, in der unser Garten leider geschlossen bleiben muss, eine schöne Möglichkeit, virtuell einen Gewächshausrundgang zu machen. Viel Spass dabei!

Hier finden Sie direkt das Video.

Hier finden Sie einen Link zur Seite der Videoartistin.

 

 

 

12.12.2019 - Richtfest im Botanischen Garten

Der Eingang zum Botanischen Garten der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel wird mit einem Info-Pavillon neu gestaltet. Am Donnerstag, 12. Dezember, wurde für den vom Freundeskreis des Gartens gestifteten Neubau Richtfest gefeiert.
Der Direktor des Botanischen Gartens, Professor Dietrich Ober, sein stellvertretender technischer Leiter, Stephan Doose, der Reviergärtner Dieter Maaßen, die technische Leiterin des Gartens, Susanne Petersen, der Vorsitzende des Freundeskreises des Botanischen Gartens, Hans Kinzig, die Künstlerin Isabel Lange, der Gartenkustos, Dr. Martin Nickol, der Künstler Kurt Lange und der Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, Professor Frank Kempken.

Nach langer Planungsphase bekommt der Haupteingang des Botanischen Gartens nun endlich einen Infobereich, wo in Zukunft Besuchern bei Ankunft im Garten die wichtigsten Informationen angeboten werden können. Dafür wird derzeit ein Infopavillon errichtet.

Das von dem Bredeneeker Künstlerehepaar Isabel und Kurt Lange entworfene und gestaltete wabenförmige Eingangsgebäude wird eine verzinkte Stahlkonstruktion, die nach vorne geöffnet sein wird. Die Zwischenräume der Stahlträger sollen im Frühjahr 2020 mit Glas gefüllt werden, sodass ein lichtdurchfluteter und fast durchsichtiger Raum entsteht. Im Innern wird das Dach von einem kräftigen Stahlträger in Form eines Baumstamms gestützt.

Bei dem Richtfest waren neben dem Künstlerpaar Lange, der Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, Professor Frank Kempken, der Direktor des Botanischen Gartens, Professor Dietrich Ober und seine technische Leitung mit Susanne Petersen und Stephan Doose sowie der Vorstandsvorsitzende Hans Kinzig und weitere Gäste anwesend. Seit zehn Jahren befindet sich der Haupteingang zum Botanischen Garten an dieser Stelle am Ende der Leibnizstraße –in dieser Zeit war der Eingangsbereich immer ein Provisorium. Nachdem das Künstlerpaar Lange vor vier Jahren ein florales, zweiflügeliges Eingangstor für den Garten geschmiedet hatte, konnte das kreative Ehepaar erneut für den Entwurf des Info-Pavillons gewonnen werden. Dank der Bereitschaft zur Schenkung der über 700 Mitglieder des Freundeskreises konnte der rund 80.000 Euro teure Bau nun realisiert werden. Laut Kinzig soll im Sommer 2020 die Eröffnung gefeiert werden.

Die Pressemeldung der Universität finden Sie hier.

 

10.12.2019 - Der größte Ausbilder für Blumen- und Zierpflanzengärtnerinnen und -gärtner sucht Auszubildende

Für die Gesundheit der Pflanzen sorgen, diese vermehren und Wildkraut in Schach halten: Die Aufgaben der angehenden Gärtnerinnen und Gärtner der Fachrichtung Blumen- und Zierpflanzenbau im Botanischen Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) sind vielfältig.

Der Botanische Garten Kiel ist der größte Ausbildungsbetrieb dieser Berufssparte in Schleswig-Holstein. In den vergangenen 25 Jahren haben über 200 junge Menschen ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Bis Freitag, 10. Januar 2020, sucht das Team des Botanischen Gartens sechs neue Auszubildende für den 1. August 2020 sowie zwei FÖJlerinnen oder FÖJler.

Auf einen Ausbildungsplatz bewerben kann sich, wer mindestens einen guten Hauptschulabschluss, eine befriedigende Mittlere Reife oder Abitur hat und bereits erste Erfahrungen im gärtnerischen Bereich im Rahmen eines Praktikums sammeln konnte. „Die Bewerberinnen und Bewerber sollten außerdem ein großes Interesse an der Biologie und Natur mitbringen und gesundheitlich fit sein“, sagt Petersen. „In dem Berufsfeld ist viel körperlicher Einsatz und echte Handarbeit gefragt. Pflanzlöcher werden mit dem Spaten ausgehoben und hin und wieder muss man auch mal zur Säge greifen.“

Die Pressemeldung der Universität finden Sie hier.

13.11.2019 - Preisverleihung zum Fotowettbewerb

Die glücklichen Gewinner des Fotowettbewerbs mit Herrn Dr. Nickol, der für die Organisation und Durchführung des Wettbewerbs verantwortlich zeichnete.

Am 13.11.2019 konnte Herr Dr. Nickol, der für die Organisation und Durchführung des Wettbewerbs verantwortlich zeichnete, nun den glücklichen Gewinnern Ihre Preise überreichen. Die Preisverleihung fand im Hörsaal der Universität statt.

02.08.2019 - Prof. Jörg und Helga Sauter schenken dem Garten eine Jubiläums-Sitzbank

Herr Prof. Jörg Sauter und seine Frau Helga haben dem Botanischen Garten Kiel anlässlich seines 350. Geburtstages eine neue Sitzbank geschenkt und heute übergeben.
Übergabe einer neuen Sitzbank zum Jubiläum durch Prof. Jörg und Helga Sauter an Prof. Ober (Wissenschaftlicher Direktor), Hr. Braun (Technischer Leiter), Hr. Kinzig (Vorsitzender des Freundeskreises) und Fr. Petersen (Stellv. Techn. Leiterin).

Herr Prof. Jörg Sauter war in seiner Dienstzeit als Professor für Botanik am Botanischen Institut der Christian-Albrechts-Universität tätig und durch seine Forschungsarbeiten auch mit dem Botanischen Garten eng verbunden. Professor Dr. Dietrich Ober, Direktor des Botanischen Gartens Kiel, bedankte sich für die Sitzbank zum 350. Jubiläum. Er freut sich sehr, dass das Ehepaar Sauter durch diese Spende der eigenen Verbundenheit zum Botanischen Garten Kiel Ausdruck verleiht. Diese Bank ist die erste, die zum Jubiläum gespendet wurde und darf gern als Inspiration für andere Besucher dienen. Sie ist mit einem persönlichen Spendenschild gekennzeichnet. Prof. Ober lud das Ehepaar Sauter herzlich dazu ein, ihre Bank auch jederzeit selber im Botanischen Garten zu „besitzen“. Diese Ruhepunkte sind nicht nur für Besucher wichtig, sondern auch beliebte Arbeitsplätze für Studenten.

07.06.2019 - Ein Bus der Kieler Verkehrsgesellschaft wirbt für den Botansichen Garten Kiel

Anlässlich seines 350. Geburtstages bringt der Botanische Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) gemeinsam mit seinen Jubiläumspartnern der Kieler Verkehrsgesellschaft mbH (KVG) und der Ströer Deutsche Städte Medien GmbH einen Jubiläumsbus auf die Straßen Kiels.
(v.l.) Joachim Bjick (seit 2005 Busfahrer bei der KVG), Dipl.-Biol. Susanne Petersen (Teammitglied der Gartenleitung) und Professor Dietrich Ober (Direktor des Botanischen Gartens). © Farah Claußen, Uni Kiel

Seit heute (Freitag, 7. Juni) ist auf einem der Busse der Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) ein neun Quadratmeter großes Werbebanner des Gartens zu sehen. Es lädt dazu ein, die Pflanzen der Welt im Kieler Garten zu bestaunen. „Das 350. Gründungsjubiläum des Botanischen Gartens Kiel als einer der ältesten Einrichtungen unserer Universität ist ein idealer Anlass, um diese wichtige wissenschaftliche Pflanzensammlung auch verstärkt in das Bewusstsein der Bürger Kiels und des Kieler Umlandes zu bringen“, sagte der Direktor des Botanischen Gartens Professor Dietrich Ober und Ideenstifter der Aktion. Das große Bild des Inneren des Tropenhauses soll gewollt Assoziationen mit exotischen Reisezielen wecken. Durch die Grafik im oberen Teil der Werbung, die an die Abfluganzeige eines Flughafens erinnert, wird diese Assoziation verstärkt, macht aber zugleich einen großen Vorteil des Botanischen Gartens gegenüber Weltreisen deutlich: im Botanischen Garten liegen die verschiedenen exotischen Ziele ganz nah beieinander!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Pressemeldung der Universität.

09.06.2019 - Tag der offenen Tür im Jubiläumsjahr im Botanischen Garten Kiel

2019 – ein Jahr der Jubiläen: Am Sonntag, 9. Juni, stehen die Tore des 350 Jahre alt gewordenen Botanischen Gartens der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) allen Besucherinnen und Besuchern offen.
Humboldt und Bonpland am Fuß des Vulkans Chimborazo. Bild: Wikipedia

Im Fokus steht das Thema „Forscher, Sammler, Pflanzenjäger – unterwegs mit Humboldt & Co.“ anlässlich des 250. Geburtstages von Naturforscher und Entdecker Alexander von Humboldt. Neben Führungen, vielen Aktionen und einem Pflanzenbasar, wartet auf die Gäste auch eine thematisch passende Ausstellung vom Verband der Botanischen Gärten in Deutschland. Alle Aktionen finden im gesamten Botanischen Garten, Am Botanischen Garten 1-9, von 9:00 bis 16:00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Pressemeldung der Universität.

Das Faltblatt mit Informationen zu Führungen und weiteren Angeboten im Rahmen des Tags der offenen Tür finden Sie hier.

17.05.2019 - Ein Rundflug durch den Botanischen Garten

Entdecken Sie den Botanischen GArten aus einer völlig neuen Perspektive!

Die Pressestelle der Universität hat mit Unterstützung von Herrn aus der Kieler Forschungswerkstatt hat den Botanischen Garten aus einer ungewöhnlichen Perspektive, unter anderem mit einer Drohne, aufgenommen und aus diesen Bildern einen gut 4 minütigen Film geschnitten. Dieser Film ist nun über die sozialen Medien der Universität und über den  Internetauftritt des Botanischen Gartens Kiel veröffentlicht und macht den Garten nun für jeden Besucher auch von zuhause aus erlebbar!

15.04.2019 - "Mehr als ein hübsches Gesicht"

Zu den Aufgaben eines Botanischen Gartens in der heutigen Zeit - Im Rahmen des Biologischen Kolloquiums hat Dr. Paul Smith, Kew, London, in einem Vortrag deutlich gemacht, welche Bedeutung Botanische Gärten in der heutigen Zeit haben.
Dr. Paul Smith (BGCI, Kew. London) mit Prof. Dr. Dietrich Ober (links), Direktor des Botanischen Gartens Kiel, und Dr. Martin Nickol (rechts). © Marina Kosmalla, Uni Kiel

Botanische Gärten sind nicht nur ein Ort der Erholung, sondern auch Institutionen, in denen nicht nur Pflanzen aus aller Welt gesammelt und so zum Teil vor dem Aussterben bewahrt werden, sondern auch Wissen generiert und weitergegeben wird, das für das (Über-)Leben der Menschheit sehr wichtig ist und weiterhin sein wird. Viele Pflanzen haben Bedeutung als Quelle neuer Arzneistoffe. Andere tragen Gene in sich, die durch Züchtungen in moderne Kulturpflanzen übertragen werden können, die dadurch besser an die Herausforderungen der Zukunft angepasst sind. Aber auch zahlreiche andere Bespiele belegen die Bedeutung Botanischer Gärten für die Allgemeinheit.

Neben zahlreichen, eindrucksvollen Bildern aus Botanischen Gärten in allen Teilen der Welt hat Dr. Smith es verstanden, auch auf die Herausforderungen einzugehen, die in der Zukunft zu meistern sein werden. Diese Herausforderungen betreffen nicht nur das Überleben von (Kultur-)Pflanzen trotz Klimawandels, sondern auch die Sicherung des Ertrags, um die wachsende Weltbevölkerung versorgen zu können. Dabei werden auch Botanische Gärten ihren Anteil haben. Smith bedauerte, dass sich die Bevölkerung oft gar nicht bewusst ist, welche Bedeutung das enorme Wissen der Gärtnerinnen und Gärtner eines Botanischen Gartens für diese Zukunftsaufgaben hat.

Weitere Informationen und Bilddaten entnehmen Sie bitte der offiziellen Pressemeldung der Universität.

25.02.2019 - Botanischer Garten Kiel im Interview in Kiel am Morgen

Das Interview zum Gartenjubiläum wird morgen, am 26.02.2019, um 8:00 Uhr im Morgenmagazin "Kiel am Morgen" wiederholt.

In der Morgensendung "Kiel am Morgen" wurde am Dienstag, den 05. Februar 2019 das 350. Gründungsjubiläum des Botanischen Gartens zum Anlass genommen, im Rahmen eines Interviews mit der stellvertretenden Technischen Leiterin des Gartens, Frau Susanne Petersen, und dem Direktor des Gartens, Herrn Prof. Dr. Dietrich Ober, die Geschichte, aber auch die aktuelle Arbeit im Garten zu beleuchten. Dieses Interview, in dem es neben Informationen zu früheren Standorten des Kieler Botanischen Gartens auch um biologische Schädlingsbekämpfung ganz ohne Gift in den großen Schaugewächshäusern des Gartens sowie um die zahlreichen Termine, die im Rahmen des Jubiläumsprogramms angeboten werden, ging, wird nochmal am Dienstag, den 16.02.2019 um 8 Uhr wiederholt.

17.02.2019 - Der NDR berichtet in einer Zeitreise über den Botanischen Garten Kiel

In einer Zeitreise als Beitrag im Rahmen des Schleswig-Holstein-Magazins berichtete der NDR von den Auswirkungen des letzten Krieges auf die Kieler Pflanzensammlungen sowie von engagierten Gartenmitarbeitern, die seinerzeit die Kriegsschäden begrenzten sowie später den Umzug des Gartens vom Schwanenweg an den Campus in der Leibnizstraße organisierten.

Der Botanische Garten Kiel besitzt eine sehr alte und sehr wertvolle Pflanzensammlung, die im zweiten Weltkrieg fast komplett durch die Zerstörung der Gewächshäuser durch Fliegerbomben verloren gegangen wäre. Dem engagierten Einsatz des damaligen technischen Leiters des Botanischen Gartens Kiel, Herr Dr. Jacobsen, war es zu verdanken, dass Teile der Sammlung gerettet und die Sammlung nach dem Krieg schnell wieder aufgebaut werden konnte. Im Fernsehbeitrag kommt Klaus Hesselbarth zu Wort, der Nachfolger von Dr. Jacobsen, ebenso zu Wort, wie die Familie Klinker in Schleswig, die beim Wiederaufbau der Kieler Sukkulentensammlung maßgeblich geholfen hat. Den Fernsehbeitrag  finden Sie in der ARD-Mediathek.

14.02.2019 - Der Botanische Garten Kiel feiert sein 350. Gründungsjubiläum mit einem Festakt

Vor 350 Jahren wurde der erste Botanische Garten in einem Bereich des Kieler Schlossgartens durch Johann Daniel Major angelegt. Diesem Ereignis wurde heute im Rahmen eines Festaktes im Biozentrum der Christian-Albrechts-Universität gedacht und als Anlass genommen, die aktuellen und zukünftigen Aufgaben eines Botanischen Gartens zu beleuchten.
(v.l.n.r.) Professor Thomas Stützel (Festredner und Direktor des Botanischen Gartens der Ruhr-Universität in Bochum), Professor Lutz Kipp (Präsident der CAU), Professor Dietrich Ober (Direktor des Botanischen Gartens der CAU), Professor Frank Kempken (Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der CAU) und Dr. Ulf Kämpfer (Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel). Foto: Christina Kloodt, Uni Kiel

Im Rahmen eines Festaktes hat der Botanische Garten Kiel sein 350. Gründungsjubiläum gefeiert. Prof. Dr. Dietrich Ober begrüßte die Gäste und zeigte in seiner Einführung die Bedeutung Botanischer Gärten für die Herausforderungen der Zukunft durch Artensterben, Klimawandel und Veränderungen in der Landwirtschaft auf. Grußworte sprachen der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel, Herr Dr. Ulf Kämpfer, der Präsident der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Herr Prof. Dr. Lutz Kipp und der Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, Herr Prof. Dr. Frank Kempken. Der Frage "Was leistet ein Botanischer Garten" ging Herr Prof. Dr. Thomas Stützel in seiner Festansprache ein. Dem Festakt schloss sich ein Empfang in der Schaugewächshausanlage des Botansichen Gartens an. Hier finden Sie weitere Informationen in der Presseerklärung der Universität. Eine Bilderstrecke hat die Fotografin Christina Kloodt unter flickr verfügbar gemacht.

11.02.2019 - Briefmarken mit Motiven des Botanischen Gartens Kiel

Am Montag, den 11. Februar 2019, wurden im Botanischen Garten die in Kooperation mit NordBrief herausgegebenen Briefmarken erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und verkauft.
Die neuen Briefmarken mit vier Motiven des Botansichen Gartens Kiel (Foto: Farah Claußen, Uni Kiel)

In Kooperation mit NordBrief hat der Botansiche Garten Kiel nun seine eigene Briefmarkenserie! Auf den vier Briefmarken mit verschiedenen Wertstufen finden sich typische Motive aus dem Botanischen Garten Kiel. Wir freuen uns, dass mit den Briefmarken nun die Schönheit des Botanischen Garten Kiels in die Wohnungen und Büros überall im Land getragen wird. Weitere Informationen und Bilder finden Sie in der Pressemeldung der Universität.

Die Briefmarken sind bei allen Verkaufssstellen von Nordbrief oder im Online-Shop erhältlich.

05.02.2019 - Botanischer Garten Kiel im Interview in Kiel am Morgen

Am Dienstag, dem 05. Februar 2019, wurde das Gartenjubiläum im Morgenmagazin "Kiel am Morgen" vorgestellt.

In der Morgensendung "Kiel am Morgen" wurde am Dienstag, den 05. Februar 2019 das 350. Gründungsjubiläum des Botanischen Gartens zum Anlass genommen, im Rahmen eines Interviews mit der stellvertretenden Technischen Leiterin des Gartens, Frau Susanne Petersen, und dem Direktor des Gartens, Herrn Prof. Dr. Dietrich Ober, die Geschichte, aber auch die aktuelle Arbeit im Garten zu beleuchten. Neben Informationen zu früheren Standorten des Kieler Botanischen Gartens ging es auch um biologische Schädlingsbekämpfung ganz ohne Gift in den großen Schaugewächshäusern des Gartens sowie um die zahlreichen Termine, die im Rahmen des Jubiläumsprogramms angeboten werden.

26.01.2019 - Botanischer Garten Kiel in der unizeit-Zeitungsbeilage

In der neuesten Unizeit Nr. 97 vom 26. Januar 2019 wird der Botanische Garten auf einer Doppelseite in drei Artikeln vorgestellt.

In der letzten Ausgabe der unizeit, der Beilage der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zu den Kieler Nachrichten, wird ein Teil die Arbeit des Botanischen Gartens in drei Artikeln auf einer Doppelseite vorgestellt. Dabei geht es um den sogenannten Internationalen Samentausch, um den Botanischen Garten als Sammlung sowie um die Bedeutung eines Botanischen Gartens für unsere Zukunft. Die Texte sind frei auf der Seite der Pressestelle der Universität verfügbar.

16.01.2019 - Das Jubiläumsprogramm 2019 wurde vorgestellt

Am Mittwoch, den 16. Januar 2019, wurde das umfangreiche Veranstaltungsprogramm zum Jubiläumsjahr vorgestellt.

Der Präsident der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Herr Prof. Dr. Lutz Kipp, hat heute zusammen mit der Leitung des Botanischen Gartens Kiel das Programm anlässlich des 350. Gründungsjubiläums des Botanischen Gartens Kiel vorgestellt. Mit fast 50 Einzelveranstaltungen wird ein buntes und vielfältiges Programm für die Besucher geboten. Folgen Sie den Links zur Pressemeldung und zum Jubiläumsprogramm (pdf, 2,5 MB).

gruppe

Der Präsident der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Prof. Dr. Lutz Kipp, zusammen mit der Leitung des Botanischen Gartens Kiel (von rechts): Prof. Dr. Dietrich Ober (Direktor), Susanne Petersen (Stellv. Techn. Leitung), Michael Braun (Technische Leitung) und Dr. Martin Nickol (Kustos).

Zum Vergrößern, das Bild bitte anklicken.

18.12.2018 - Neuer Internetauftritt ist online

Seit Dienstag, den 18. Dezember 2018, ist der Botanische Garten Kiel im World Wide Web mit einem neuen Internetauftritt vertreten.

In Vorbereitung auf das Jubiläumsjahr 2019, in dem der Botanische Garten Kiel sein 350. Gründungsjubiläum feiert, wurde ein neuer Internetauftritt im Layout der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel gestaltet, um Besucherinnen und Besucher des Gartens, aber auch Studierende, Schülerinnen und Schüler sowie Forschende noch umfassender über das Angebot des Botanischen Gartens zu informieren. Testen Sie den neuen Internetauftritt. Wir freuen uns über Feedback!

www.botanischer-garten.uni-kiel.de