Botanischer Garten Kiel

Herzlich Willkommen im Botanischen Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Liebe Besucherinnen und Besucher,

das Freiland des Botanischen Gartens Kiel haben wir täglich für Sie geöffnet, die Schaugewächshäuser müssen derzeit leider geschlossen bleiben.  Hier haben wir für Sie die wichtigsten Hinweise für Ihren Besuch bei uns zusammengefasst.

Leider können Führungen, Seminare, Vorträge und auch der Tag der offenen Tür bis auf weiteres noch nicht stattfinden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ihr Team vom Botanischen Garten Kiel

Der Botanische Garten Kiel gehört zum Botanischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und blickt auf eine 350-jährige Geschichte zurück. An seinem fünften Standort, wo er seit 1985 der Öffentlichkeit zugänglich ist, beherbergt er rund 14.000 Pflanzenarten für Forschung und Lehre.

Der Garten

Aktuelles

Ihr Besuch im Garten

Freundeskreis

Biologische Schädlingsbekämpfung im Botanischen Garten

Nützline-Schalter

Der Botanische Garten Kiel setzt bereits seit über 20 Jahren keine Pestizide mehr in der Schaugewächshausanlage ein. Wie das möglich ist, erfahren Sie, wenn Sie auf dieses Bild klicken.

Hinweise zum Gartenbesuch ab November 2020

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns, Sie wieder im Botanischen Garten Kiel begrüßen zu dürfen!

Bitte beachten Sie:

  • Das Freiland ist wieder an allen Tagen der Woche für Besucher geöffnet, die Gewächshäuser mussten wir leider wegen der angespannten Coronoa-Situation für Besucher vorerst wieder schließen! Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten des Freilandes in der dunklen Jahreszeit.
  • Es sind wieder alle drei Zugänge zum Botanischen Garten geöffnet.
  • Wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause.
  • Bitte beachten Sie die Abstandsregeln (2 Meter Mindestabstand zu anderen Besuchern oder unseren Mitarbeitern).
  • Das Tragen von Gesichtsschutzmasken wird empfohlen.
  • Leider können wir derzeit keinen Kaffee oder Kuchen anbieten.
  • Das Betreten der Beete ist zum Schutz der unscheinbaren Pflanzen unbedingt zu unterlassen, das Betreten der Rasenstreifen am Weg um Entgegenkommenden auszuweichen ist jedoch ausnahmsweise gestattet.
  • Bitte kein Picknick oder Sonnenbaden im Botanischen Garten.
  • Bitte achten Sie zu jeder Zeit auf Ihre Kinder! Sowohl die Wasserflächen im Garten als auch nicht befestigte Felsblöcke im Alpinum stellen ein erhebliches Risiko beim Spielen dar. Bitte beachten Sie auch unsere  Besuchsordnung.

Bedenken Sie, dass trotz der Größe des Gartens die begehbare Fläche (die Wege) begrenzt ist und daher gegebenenfalls die Zahl der Besucher begrenzt werden muss.

Das Team des Botanischen Gartens Kiel