Botanischer Garten Kiel

Angebote für Kinder und Jugendliche

Der Botanische Garten Kiel ist ein idealer Ort, in dem Kinder und Jugendliche den unmittelbaren Kontakt mit der Natur kennen lernen können. Das Erleben von Natur und das Erkennen der biologischen Zusammenhänge, die nicht nur für das Leben der Pflanzen wichtig sind, sondern auch für das (Über-)Leben des Menschen sensibilisieren für die Bedeutung einer intakten Umwelt und einer lebenswerten Welt.

Wir haben verschiedene Angebote, die Kinder und Jugendliche an diese Themen heranführen:

Die "Kleinen Gärtner"

platzhalterDer Freundeskreis des Botanischen Garten bietet seit 2008 die Kindergruppe "Kleine Gärtner" an. Sie bietet Kindern und jugendlichen die Möglichkeit Natur und Pflanzenwelt in ihrer Vielfalt mit allen Sinnen zu erleben. Das Projekt wird geleitet von Dipl. Ing. agr. Barbara Braun (Gärtnerin, Gartenbauingenieurin und Mutter von 5 Kindern) und von Lehrlingen und den jeweiligen FÖJ-lern des Botanischen Gartens Kiel unterstützt.

Weiter Informationen zu diesem Angebot finden Sie auf der Internetseite des Freundeskreises des Botanischen Gartens Kiel.

Führungen für Kinder und Jugendliche

PlatzhalterDie Mitarbeiter des Botanischen Gartens führen auch gern Kinder und Jugendliche durch das Freiland und die Gewächshäuser zu Themen entsprechend der Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Weitere Informationen finden zu unseren Führungen durch Mitarbeiter finden Sie hier. Bei darüber hinaus gehenden Fragen und zur Anmeldung nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Gartenführer aus der Reihe "Auf eigene Faust ..."

KindergartenführerIn der Reihe der Gartenführer "Auf eigene Faust durch den Botanischen Garten" haben wir auch ein Heft speziell für Kinder entworfen. Es beschreibt die "Reise der Pflanzen". Gehen Sie mit Kapitän Senna und seinem Äffchen Boga auf die Reise. Ein Lese- und Vorleseheft für alle, die schon immer mal wissen wollten, wie Pflanzen die Welt erobern.

Den Gartenführer erhalten Sie am Zentralen Platz (Rückwand der Kieler Forschungswerkstatt) und in der Eingangshalle der Schaugewächshäuser (Schutzgebühr 2€ pro Heft).

Die Spielfläche zum Spielen und Toben

PlatzhalterGleich nach dem Betreten des Botanischen Gartens Kiel führt ein Weg nach links in Richtung des Reviers "Amerika" und zur Spielfläche für Kinder. Hier können Kinder im Sandbereich spielen und buddeln, auf dem künstlich aufgeschütteten Hügel toben, oder die Klanginstallationen, die von der Lern- und Experimentierwerkstatt "musiculum" gestaltet wurden, erleben. Ein "Schnupperbeet" mit ungiftigen Aromapflanzen machen auch hier ein Erleben der Pflanzenvielfalt bereits möglich. Bitte beachten Sie, dass Kinder unter 14 Jahren im Botanischen Garten stets unter der Aufsicht Erwachsener befinden müssen. Giftpflanzen, Wasserbecken und auch die schweren Steinblöcke des Alpinum machen das beaufsichtigen der Kinder im Botanischen Garten erforderlich. Bitte beachten Sie dazu unsere Besuchsordnung, damit Ihr Besuch und der Ihrer Kinder bei uns unbeschwert bleibt.